Pinnacle Studio 22 - Fragen über Fragen

Dies Forum steht allen Anwendern offen und ist für alle Produkte gedacht.

Re: Pinnacle Studio 22 - Fragen über Fragen

Beitragvon Chrissie » Mittwoch August 14 2019, 11:45:24, KW33

Servus PlusTax,

viele Fragen, aber wenig Infos von Dir ....
Daher , schreibe deine GENAUE PC-Konfiguration ( Rechner, Speicher, Graphik, Festplatten Vieviele, wie groß) und deine aktuelle Studio-Version ( 22.x.x.xxxx , Version HD,PLUS,ULTIMATE )
in deine Signatur.
Da der Admin offenbar das Forum endlich "aufgeräumt" hat und die Spammer rausgeworfen hat, werde ich fallweise hier wieder reinschauen.

1) Zum Import: ( Zitat: ....12000 beschissenen Einstellmöglichkeiten ...., solche Aussprüche sollte man MEIDEN, hier ist ein Forum und keine Kneipe ! )
den Importer und die Funktion "Schnellimport" braucht kein Mensch, man aktiert die Watchfolder- Funktion, legt vor dem Start EINMALIG den entsprechenden Ordner an und
kopiert mit dem simplen WINDOWS-Explorer die Datei dorthin, den Rest macht Studio VON SELBST !!
Das Kopieren von neuen Elementen kann man auch während der Laufzeit von PS22 machen.

zu 2) liegen denn die Daten überhaupt noch dort, wo sie seinerzeit bei der Bearbeitung in Studio16 waren ?

zu 3) Vermutlich ein fehlerhafter Download oder ein Hardware-Problem , gib deine HW-Daten bekannt.

zu 4 ) Das "?-Menü" befindet sich in der Menü-Leiste ganz oben im Fenster, wie schon früher auch ( Zitat : ... und ich bin zu dumm es zu finden?)
Welche "Contents" installiert sind, findet man, wenn man im Navigator-Balken "auf Bibliothekselemente zeigt und dann zu den entsprechenden Einträgen navigiert
wie übrigens auch früher ... NEU ist lediglich , daß halt jetzt SYMBOLE angezeigt werden, früher waren es nur Texte

Zum Rest :
( Zitat : ....Mich nervt es waaaaahnsinnig das EIN Programm EINES Herstellers andauernd alles umgestaltet ....
.... Ich weiß nicht ob man es merkt,aber ich bin gerade auf 360. .... )

Dann komm erst mal wieder runter von 360, denke logisch und überlege, WARUM ein Hersteller "andauernd" ändert ...
Weil sich die Technik, die Anforderungen der User, die Videoformate und ... und ... und... eben auch geändert haben.
Zwischen Studio 16 und 22 liegen schon ein paar GENERATIONEN .... fährst du mit dem Auto noch das Modell 5 Generationen vor 2019 ?
Das Leben IST VERÄNDERUNG !

Und jetzt noch ein Tip... Hier gibt es ein Forum mit ausführlichen Anleitungen, Lehrgängen und laufender Betreuung, aber BITTE NICHT in DIESEM TON, den Du hier verwendest,
sonst fliegst du dort schneller raus, als du dich angeneldet hast. !

forum.pinnacle-studio.help

Lg, Chrissie
Chrissie
 
Beiträge: 83
Registriert: Samstag November 22 2014, 10:12:17, KW47
Wohnort: Wien

Pinnacle Studio 22 - Fragen über Fragen

Beitragvon PlusTax » Sonntag August 11 2019, 3:54:50, KW32

Bisher mit PS 16 gearbeitet. Alles wunderbar.
Nun PS 22auf 64 bit System Win 10.


1. WOOOO ist die Schnellimport Funktion hin? Ich will EINE Datei besipielsweise importieren. Ich lande jedesmal auf der Importseite mit 12000 beschissenen Einstellmöglichkeiten, aber kann nirgendwo erkennen wo ich eine simple Datei mal eben importieren kann? Ich krieg gleich die Krise. Das kann doch wohl nich wahr sein, alles so endlos kompliziert zu machen.

2. Wenn ich meine alten Projekte aus dem alten Studio16 öffne - zum Glück funzt das alles - sind die Renderbalken oben immer rot. So als würde das Datei Format nicht unterstützt. Durchweg bei allen Formaten die ich jetzt auf die Schnelle gesehen habe: MTS,mpeg,mpeg4 usw. Was läuft da schief? Ist das supertolle und 10 mal bessere Orogramm als die vor vor vor Version 16 zu dumm, seit Jahren gängige Fileformate zu lesen? Oder hab ich mal wieder was übersehen und muss wieder jede x-te PupsFunktion extra freischalten? DieInstallation des Hauptprogramms lief ohne Fehlermeldungen ab.

3. Ich kann das Premium Pack nicht installieren. Die Exe Datei ruckt kurz an, dann ist aber Ruhe und nichts tut sich, ohne weitere Fehlermeldung.

4. Im Reiter "?" mit Infos zum Programm usw. kann ich nirgendwo sehen, welche Contents installiert sind und freigeschalten sind oder nicht. Früherin PS 16 ging das. Ist das auch komplett verschwunden oder wieder irgendwo anders versteckt und ich bin zu dumm es zu finden?

Mich nervt es waaaaahnsinnig das EIN Programm EINES Herstellers andauernd alles umgestaltet und man jedesmal wieder Teile zusammensuchen muss. Oder ich werd alt.

Ich weiß nicht ob man es merkt,aber ich bin gerade auf 360.


DANKE für eure Hilfen.
PlusTax
 
Beiträge: 110
Registriert: Freitag März 05 2010, 17:04:15, KW09


Zurück zu Offenes, unabhängiges Diskussionsforum zu allen Pinnacle Produkten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 30 Gäste

cron