Import von JPG-Dateien im Hochformat

Dies Forum steht allen Anwendern offen und ist für alle Produkte gedacht.

Re: Import von JPG-Dateien im Hochformat

Beitragvon rhodoman » Dienstag Oktober 04 2016, 10:49:47, KW40

Gunther_Metz hat geschrieben:
... bekomme Fotos die ich vorm Import
> in Pinnacle 17 bereits um 90 respective 270 Grad gedreht und so gespeichert
> habe, diese immer wieder nur auf die Seite gelegt importiert.
Ich habe Probleme mit dem Verständnis.
Ein hochformatiges Bild (Foto), z.B. eine Person, liegt doch nach dem drehen um 90° auf der Seite und so wird das Foto auch importiert.
Soll PS nun die Person wieder senkrecht stellen, das Bild aber waagerecht? :?: :?: :?:
Ein senkrechtes Foto kann man doch nur senkrecht im Video einfügen, wenn der Bildinhalt auch richtig angeschaut werden soll.

Entweder muss man schon bei der Aufnahme bedenken, was mit dm Foro einmal geschehen soll und ein Querformat aufnehmen oder man muss es in PS mit Pan & Zoom bearbeiten, damit keine schwarzen Ränder entstehen.
Ja. schwarze Ränder habe ich bei vielen auch schon gesehen - die nicht wissen, dass dies mit Pan & Zoom vermieden werden kann.

Wenn ich deine Aussage falsch interpretiert habe klär mich bitte auf.
HG Heinz
Desktop-PC: INTEL Core i7-960 - 3.2 GHz, 8 Kerne - 12 GB RAM-DDR3, win7 64-bit
1 x SSD 256 GB, 1 x SATA 2 TB, 1 x SATA 1 TB
Graka : NVIDIA GT 640, 2048 MB DDR3-RAM
rhodoman
 
Beiträge: 383
Registriert: Donnerstag April 30 2015, 14:16:48, KW18

Re: Import von JPG-Dateien im Hochformat

Beitragvon Helmut42 » Dienstag Oktober 04 2016, 8:44:54, KW40

Hallo @Gunther,

zunächst willkommen im Forum.
Dazu gleich die OBLIGATE BITTE ( muß ich bei fast jedem "Neuling" schreiben ), bitte die Hard- und Software-Konfiguration
in deine Signatur ( Persönlicher Bereich ) schreiben. :!:

Zur Frage, Hochformat :
Hast du die Bilder VOR dem Hereinholen in Studio ( nach dem Drehen ... womit ? ) auch so abgespeichert ?

Dazu Frage :
WIE hast du die Bilder "importiert" ???

Zusätzlich gibt es in Studio die Effekt - Gruppe "2D-3D-Editor", und darin den 3D-Editor ( hat NIX mit 3D-Video zu tun ) mit dem man beliebig drehen kann.

Weiters ist Studio 17 auch schon lange ein "alter Hut", wir sind derzeit bei Studio 20 !!
Daß du als früherer PS 11 - Anwender Probleme hast, mit Studio 17 ( und folgende ) zu arbeiten, verstehe ich durchaus, dazu gibt es in Youtube
zahllose Tutorials, wo die einzelnen Schritte genau erklärt werden. Google mal danach .
Das hat gar nichts mit "Verschlimmbesserung" zu tun, sondern mit einem neuen Programm, das du eben ( verständlich ) noch nicht im Griff hast.
Wenn du dich mit dem Ding ein wenig auseinandersetzt, wirst du NIE WIEDER mit Studio 11,12, 14 oder 15 arbeiten wollen.
i7 3960X 6Core 3,3Ghz,32GB,1TB SSD,3x2TB HDD
GTX760 2GB,Cardreader,Firewire,WIN7

SW: Studio10,11,12,14,15 16,17,18,19,20,21,EDIUS, AVID MediaComposer, Adobe CS4
Cam:PANADX100,909,CAN HV30,GOPRO
Helmut42
 
Beiträge: 1659
Registriert: Mittwoch April 16 2014, 11:05:45, KW16

Import von JPG-Dateien im Hochformat

Beitragvon Gunther_Metz » Dienstag Oktober 04 2016, 0:52:29, KW40

Hallo Leute ich bin amVerzweifeln,

ich möchte ein Urlaubsvideo erstellen und bekomme Fotos die ich vorm Import in Pinnacle 17 bereits um 90 respective 270 Grad gedreht und so gespeichert habe, diese immer wieder nur auf die Seite gelegt importiert. Was mache ich falsch?
Bis vor der Aktualisierung von Version 11 war ich mit dieser Software eigentlich zufrieden, find die Version 17 jedoch "verschlimmbessert"
Vielen Dank Gunther
Gunther_Metz
 
Beiträge: 1
Registriert: Dienstag Oktober 04 2016, 0:38:17, KW40


Zurück zu Offenes, unabhängiges Diskussionsforum zu allen Pinnacle Produkten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 44 Gäste