Studio 21 - Vorschauproblem

Dies Forum steht allen Anwendern offen und ist für alle Produkte gedacht.

Re: Studio 21 - Vorschauproblem

Beitragvon rhodoman » Mittwoch Januar 31 2018, 11:49:07, KW05

Hallo Günther,
es freut mich, wenn es mit der Einfügung funktioniert hat.
So kannst du die Assets in jedes beliebige PS integrieren, ohne auf den jeweils richtigen Pfad zu achten.

Ich kam darauf, weil einige der Motion Backrounds in den neuen Programmen nicht mehr enthalten sind und auch vielfach über die neuen Contents nicht mehr erkannt werden. obwohl PS die Dateien lesen kann.
HG Heinz
Desktop-PC: INTEL Core i7-960 - 3.2 GHz, 8 Kerne - 12 GB RAM-DDR3, win7 64-bit
1 x SSD 256 GB, 1 x SATA 2 TB, 1 x SATA 1 TB
Graka : NVIDIA GT 640, 2048 MB DDR3-RAM
rhodoman
 
Beiträge: 379
Registriert: Donnerstag April 30 2015, 14:16:48, KW18

Re: Studio 21 - Vorschauproblem

Beitragvon Asterix » Mittwoch Januar 31 2018, 2:48:36, KW05

Lieber Heinz,

Du bist spitze! :D Ich habe meine Kollektionen nun wieder gelöscht und deinen Weg eingeschlagen, dh. ich habe meine Vorlagen-Assets auf meiner Datenfestplatte in eigenen Unterordnern organisiert (Backgrounds, Motion-Backgrounds, Music) und für diese 3 Ordner jeweils einen Watchfolder angelegt und siehe da, die Vorschau in der Bibliothek funktionert nun PERFEKT!!! ;-) Jetzt habe ich auch keine "Angst" mehr davor, die ominösen Watchfolder zu nutzen, diese waren mir bis dato etwas suspekt. Andererseits finde ich somit die "Kollektionen" (zumindest für meine Zwecke) eher sinnbefreit... Aber vermutlich sollte man damit wirklich nur bereits in PS 21 installierte (interne) Assets verknüpfen, um zB diverse "Themes" zu organisieren (zB für Action, Familie, etc.) aber eben keine neuen Assets reinziehen...???

Vielen Dank für den tollen Tipp - ich wäre da NIE drauf gekommen, zumal es mit meiner Methode in PS 20 U funktioniert hat...

Schönen Abend und Lg

Günther
Asterix
 
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag Januar 30 2018, 0:21:35, KW05

Re: Studio 21 - Vorschauproblem

Beitragvon Asterix » Dienstag Januar 30 2018, 14:46:34, KW05

Hallo Heinz,

Danke für den Tipp! Ich werde das gleich am Abend am PC ausprobieren!

Lg
Günther
Asterix
 
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag Januar 30 2018, 0:21:35, KW05

Re: Studio 21 - Vorschauproblem

Beitragvon rhodoman » Dienstag Januar 30 2018, 14:16:58, KW05

Hallo Günther,
ich versuche mal mein Glück.
Damit übertragene Elemente auch angezeigt werden und funktionieren müssen sie auch in die richtigen Ordner kopiert werden.
Sie einer Kollektion zuordnen genügt nicht.

Ich bin im Urlaub und habe nur einen Laptop ohne PS zur Hand:
Eroiere mal bitte C:\User\NAME\AppData\Pinnacle\Studio\Studio21 - so oder ähnlich geht der Pfad, wo Pinnacle seine Contents ablegt.
In diesen Ordner hinein kann man die Elemente kopieren. Dann sollte es funktionieren.

Ich habe einen anderen Weg gewählt - schon wegen der Übersichtlichkeit.
Ich habe all diese Elemente, die mir Wert erschienen, erhalten zu werden, in einen Ordner mit Unterordnern kopiert.
Dabei habe ich Motions und Bilder getrennt.
Wo man diesen Ordner anlegt, ist eigentlich gleich, denn ich habe für diesen Ordner zwei Watchfolder angelegt, einen für Movie und einen für Fotos (wegen der Übersichtlichkeit).
So zeigt sie die Bibliothek dort an, wo man seine Clips und Fotos ablegt - und man kann sie auch von dort auch zugänglich machen.
Das vereinfacht die Sache und macht die ganzen Contents übersichtlicher.

Ich hoffe es hilft dir weiter
HG Heinz
Desktop-PC: INTEL Core i7-960 - 3.2 GHz, 8 Kerne - 12 GB RAM-DDR3, win7 64-bit
1 x SSD 256 GB, 1 x SATA 2 TB, 1 x SATA 1 TB
Graka : NVIDIA GT 640, 2048 MB DDR3-RAM
rhodoman
 
Beiträge: 379
Registriert: Donnerstag April 30 2015, 14:16:48, KW18

Studio 21 - Vorschauproblem

Beitragvon Asterix » Dienstag Januar 30 2018, 0:54:37, KW05

Liebe Pinnacle-Community,

Ich bin neu hier im Forum und würde mich über eure Tipps sehr freuen! Ich verwendete bis dato Pinnacle Studio 14, 19, 20 und bin jetzt auf 21 umgestiegen. Die Installation von 21 hat auf meinem neuen PC soweit funktioniert. Nun habe ich einige alte Projekte und diverse Vorlagen vom alten PC auf den neuen PC kopiert. So habe ich auch zahlreiche "Motion Backgrounds", Hintergrund-Fotos und Overlays (die ich jeweils unter v20 von Studio Backlot runtergeladen habe) rüberkopiert, vom Windows Explorer ins Pinnacle Studio reingezogen und dort einer "Kollektion" zugewiesen. Nun zum Problem, das ich habe (und zwar nur bei den selbst importierten Dateien, dh. alle Dateien, die bei v21 schon dabei waren, funktionieren):

1. In der Bibliothek (links oben) sehe ich diese Motion Backgrounds und Fotos/Overlays als Thumbnails, die großteils als Bild erscheinen (was sie ja auch sollten), aber zum Teil einfach nur schwarz sind. Weiters ist auf den Thumbnails KEIN Vorschaupfeil enthalten;

2. Wenn ich einen dieser Thumbnails in der Bibliothek (links oben) anklicke, bleibt die Vorschau auf der rechten Seite schwarz und es erscheint "Vom ausgewählten Element kann keine Vorschau erstellt werden";

3. Wenn ich nun ein Thumbnail runter in die Timeline ziehe, funktioniert die Vorschau rechts oben!!! D.h. die Dateien sind nicht kaputt und Pinnacle Studio kann sie auch darstellen, aber halt leider nicht aus der Bibliothek heraus, was ziemlich blöd ist, denn bevor ich ein Item runter in die Timeline ziehe, möchte ich es vorher anschauen können;

4. Ich habe bereits DirectX 2007 und 2010 nachinstalliert, aber das brachte nichts. Ich habe auch wieder meine Onboard-Grafik im BIOS aktiviert, aber auch hier zeigte sich keine Verbesserung.


Ich verwende folgende Hardware / OS: Intel Core i7-8700K, ASUS Prime Z370-A, 32GB RAM, Geforce GTX 1080, LG27UD58P-B (betrieben in UHD über DisplayPort) / Windows 10 Home 64 bit.

Vielleicht kennt ihr das Problem oder wisst, wie ich das lösen könnte ;-)

Vielen Dank!

Günther
Asterix
 
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag Januar 30 2018, 0:21:35, KW05


Zurück zu Offenes, unabhängiges Diskussionsforum zu allen Pinnacle Produkten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot], Majestic-12 [Bot] und 27 Gäste