Runtime error beim Start von Pinnacle Studio 16 ulimate

Dies Forum steht allen Anwendern offen und ist für alle Produkte gedacht.

Re: Runtime error beim Start von Pinnacle Studio 16 ulimate

Beitragvon Chrissie » Montag Oktober 01 2018, 13:35:57, KW40

Hallo Jasmin,

zur Frage "Wo finde ich die Übersicht über meine Festplatten:

Start / Systemsteuerung/Verwaltung/Computerverwaltung/Datenträgerverwaltung

Dazu gleich ein Hinweis ... Partitions sind KEINE Lösung, weil sie ja nur eine Aufteilung ein-und derselben Festplatte sind.
Und damit wird wieder über den GLEICHEN CONTROLLER zugegriffen, was den gleiche Effekt hat, wie wenn allles auf einer Partition liegen würde.

Deine Info betr. aktueller freier Platz auf der C: mit 64 GB .... da wundert mich gar nichts mehr daß das Ding vorher dauernd abgestürzt ist.
Durch deine vorher dort befindlichen Daten war wahrscheinlich der Platz für die Arbeitsbereiche zu klein.

Zu Studio16 ... ist natürlich nicht mehr das gelbe vom Ei.
Allerdings, die neueren Versionen brauchen auch mehr Hardware, um das zu entscheiden, müßten wir wissen, welches Videomaterial du derzeit und in Zukunft verarbeiten möchtest.

Da nicht bekannt ist, welchen Processor und wieviel Speicher du hast ( Systemsteuerung / System ... dort steht es ),
kann ich dir auch nicht sagen, ob du mit einer neueren Version von Studio auf dem derzeitigen System auskommst.

Neuinstallation bedeutet, vorher ALLES was von Pinnacle kommt, deinstallieren und alle zugehörigen Programm und Arbeitsordner löschen.
Mit einem externen Software-Deinstaller ( IO-Bit oder Ähnliche ) nacharbeiten, so daß wirklich alles weg ist.
Danach das Programm komplett neu installieren und EINRICHTEN ! Abhängig von der vorhanden Software-DVD evtl. auch noch die notwendigen Patches danach installieren.

Da solltest du dir aber Hilfe holen, weil deine Kenntnisse offenbar nicht ausreichen.
Mittelfristig mußt du das aber unbedingt ändern, denn ohne Grundkenntnisse geht es nicht.
Computerkurse, Lern-DVDs etc.

Zum neuen Forum, ja derzeit ist es nur tageweise in Betrieb, bis die Datenschutzeklärung hieb-und stichfest ist.
Also immer wieder reinschauen.

Lg, Chrissie
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Chrissie
 
Beiträge: 63
Registriert: Samstag November 22 2014, 10:12:17, KW47
Wohnort: Wien

Re: Runtime error beim Start von Pinnacle Studio 16 ulimate

Beitragvon mausimaus » Montag Oktober 01 2018, 13:08:12, KW40

Hallo Ihr beiden,

vielen Dank, dass Ihr da Euch so ins Zeug legt, um mir zu helfen. Vom Support bekam ich nur zu höre/lesen, dass das Programm inzwischen nicht mehr unterstützt wird. Aber deswegen gleich wegwerfen?

Inzwischen habe ich alle alten Projekte und Renderdateien gelöscht.

Ich habe auch entdeckt, dass unter Kompaitbiliät nicht Windows 7 eigestellt war. Was ich aber nicht verstehe: Wie kommt es zu dieser EInstellung, habe ja daran nichts geändert? Und warum lief es denn? Vielleicht kriegen wir das noch raus.
Was sich danach zumindest geändert hat, ist, dass "Runtime error" nicht mehr kam und ich sogar mal das Programm komplett öffnen und auch was machen konnte. Aber zu früh gefreut; ich wollte im Programm verschiedene nicht mehr gebrauchte Bilder und Videodatein löschen und dann stürzte es wieder ab. NGStudio funktioniert nicht mehr und stürzt bei weiteren Versuchen noch vor dem Fertigladen wieder ab.

Weiters habe ich eine Deinstallation versucht. Ich konnte sie aber aus irgendeinem Grund nicht durchführen. Über Systemsteuerung ... deinstallieren ging nichts. Reparieren brachte auch keinen Erfolg.

Die Rückfrage bzgl. meiner Festplatten kann ich (noch) nicht abschließend beantworten. Trotz der Beshreibung des genauen Wegs zu den Infos, finde ich sie nicht.
Soviel erst mal:
Auf der C sind (jetzt) nur noch Programme drauf und (hoffentlich) alle anderen Daten auf die D verschoben.
166GB belegt; 64 GB frei NTFS
Auf der D ist jetzt Platz für meine Dateien. 231 GB belegt 469 GB frei. NTFS
Ich meine mich zu erinnern, dass mein Computerfritze, der mir den PC "gemacht" hat, von 2 Partitionen gesprochen hat. Muss ihn mal ansprechen, ob 2 weitere auf meinem Rechner noch möglich sind. WElche Größe würdet Ihr empfehlen?

Meine beiden Externen werde ich nun bzgl. Studio nur noch zur Archivierung nutzen.

Eigentlich vorbereitet zur Deinstallation und Neuinstallation. Aber da hakt es und ich weiß nicht warum.
Kann ich mit einer neueren Version die alte "überschreiben" oder muss ich die alte komplett mit allen Bonuspaketen (teilweise noch von vor 16) voollständig Deinstallieren? Mit was fange ich da am besten an?
Welche Version fändet Ihr gut? Hat sich inzwischen soooo viel verbessert? Verändert? Oder arbeitet Ihr mit einem anderen Programm?

Danke für Deinen Link Chrissie, aber leider kann ich mich da (noch) nicht registrieren, weil die Seite mit den Datenschutzverordnungen zu kämpfen hat.

VG

Jasmin
mausimaus
 
Beiträge: 23
Registriert: Samstag Januar 12 2013, 8:56:52, KW02

Re: Runtime error beim Start von Pinnacle Studio 16 ulimate

Beitragvon Chrissie » Samstag September 29 2018, 9:20:34, KW39

Servus @Mausimaus

zu deinen Festplatten und den Problemen mit der Überlastung / Geschwindigkeit.

1. Auf die Systemplatte gehört NICHTS , außer dem Betriebssystem , den Programmen und systemnahen Bereichen. ( KEINERLEI DATEN !!! )
Dort wird auch AUTOMATISCH die interne Bibliothek von Studio abgelegt.
Daher unbedingt die generellen Einträge in Studio der benutzerdefinierten Ordner ( User/xxx/meine Bilder, Videos, Musik etc. ) sofort auf die D: ändern.

2. Deine Daten zum aktuellen Projekt gehören auf die D: , am Besten in den ( die ) Watchfolder, von der Verwendung der Projektablage rate ich Dir ab.

3. Weiters solltest du DRINGEND zumindest EINE, besser aber zwei ZUSÄTZLICHE Festplatten installieren, um den Datenverkehr optimieren zu können.
Auf die dritte Platte gehören Exportbereiche, Projektordner ( axp-Dateien ) .
Auf die vierte Platte ( sollte eine SSD mit mind 256 GB sein ) kommen die Renderdateien und sonst nichts.

Die Verwndung von EXTERNEN Festplatten zur Arbeit mit Studio ist kontraproduktiv und sollte unbedingt vermieden werden.
Solche Laufwerke sind NUR zur Datensicherung und Archivierung, aber niemals für das Arbeiten mit Studio zu verwenden.

4. Nach Beendigung eines Projektes ( incl. Export und Überprüfung ) solltest du das Projekt auf eine externe Festplatte SICHERN ( Projekt als Paket ausgeben )
danach müssen die Watchfolder geleert werden und die Bibliothekseinträge deiner Clips entfernt werden.
Sonst geht dir das Ding immer wieder über.
Das kannt du wahlweise direkt über die Löschfunktion in Studio oder über den Windows-Explorer machen.
Beim Explorer mußt du allerdings nachher trotzdem die Bibliothek bereinigen, sonst bleibt der Schrott stehen und irgendwann knallt es.

Ich empfehle Dir, als DIESES Forum zu besuchen , dich dort anzumelden und die dort befindlichen Lehrgänge durchzuarbeiten.

forum.pinnacle-studio.help

UNBEDINGT in einem neuen Tab/fenster öffnen, sonst funktioniert der Link nicht !

Wichtige Beiträge : "Filmen, aber wie", "Studio zusammenräumen" und viele andere mehr.

Lg, Chrissie
Chrissie
 
Beiträge: 63
Registriert: Samstag November 22 2014, 10:12:17, KW47
Wohnort: Wien

Re: Runtime error beim Start von Pinnacle Studio 16 ulimate

Beitragvon rhodoman » Samstag September 29 2018, 9:14:57, KW39

Hallo Jasmin,
so wie es sich jetzt darstellt, sieht es ja schon etwas freundlicher aus.
PS16.1 ist erst mal aktuell die letzte Version.
Betriebssystem: Du hast SP1 drauf. Aktuell wäre allerdings Servicepack 2. Ist aber nicht DAS Problem.

Deine Festplatten:
Hier ist der größte Pferdefuß.
Erste Frage: Sind es wirklich zwei interne FP oder nur zwei Partitionen auf einer FP?
Das findet man am besten über Systemsteuerung/Computerverwaltung/Datenträgerverwaltung heraus. Da werden die Datenträger mit ihren Partitionen und Größen angezeigt.

2. Frage: Wie groß sind die P bzw. die Partitionen?

Auf jeden Fall für die Neuinstallation:
Das PS 16 gehört auf die C:\ Aber nur dies und sonst nichts.
Alles andere MUSS auf die D:\
Noch besser wäre es, wenn du noch eine weitere FP einbauen könntest.
Leg für alles Ordner und Unterordner an (Dateien, Fotos, Text, Musik, auch Schnappschüsse, und vor allem für die Renderdateien)
Diese Pfade dann entspr. in den Watchfolder eintragen und unter Speicherorte den Pfad für die Renderdateien entspr. ändern.

Wichtig ist jedoch zunächst, Pinnacle wieder zum Laufen zu kriegen. Dann wie angegeben verfahren. Danach sollte es wieder funktionieren.
Aber bitte auch alle alten, erledigten Dinge (Projekte, Dateien, Render) löschen.

LG vom rhodoman
Desktop-PC: INTEL Core i7-960 - 3.2 GHz, 8 Kerne - 12 GB RAM-DDR3, win7 64-bit
1 x SSD 256 GB, 1 x SATA 2 TB, 1 x SATA 1 TB
Graka : NVIDIA GT 640, 2048 MB DDR3-RAM
rhodoman
 
Beiträge: 382
Registriert: Donnerstag April 30 2015, 14:16:48, KW18

Re: Runtime error beim Start von Pinnacle Studio 16 ulimate

Beitragvon mausimaus » Freitag September 28 2018, 20:33:34, KW39

SO, die ersten Infos für Euch zwei Unterstützer:

1. Kein XP sondern Windows 7 Professional Service Pack 1
Studio lief ja sonst auch immer schon, seit Jahren.
2. WIndows Workgroup 64 bit
3. AMD Phenom (tm) II X2 550 Processor, 3,1 Ghz
4. habe zwei FEstplatten auf dem Rechner:
C für Programme,auch der Whatschfolder ist drauf; die importierten Bilder und Videos, bevor ich sie auf einer meiner externen abspeichere, teilweise auch render Dateien
D für Daten
Externe für meine persönlichen Sachen wie Bilder und schriftlciher Dateien; alte Renderdateien.

Sieht so aus, als ob ich mal mehr Sytem reinbringen muss. ://

Pinnacle Studio 16 Ultimate 16.1.0.115

Wie gesagt, kein XP sondern 7, bringe die beiden immer durcheinander. Gut dass ich nachschauen musste; jetzt vergess ich es sciherlich nicht mehr.
Mich hatte es halt auch nur gewundert, dass es nach knapp 100 Discs nicht mehr läuft. Die ANwendung war sonst immer ziemlich problemlos.

Ich denke, meine Verknüpfungsprobleme bekomme ich nur durch eine Neuinstallation weg. Werde es morgen versuchen.

Danke schon mal für Eure Unterstützung.
Man lernt nie aus.

LG
Jasmin
mausimaus
 
Beiträge: 23
Registriert: Samstag Januar 12 2013, 8:56:52, KW02

Re: Runtime error beim Start von Pinnacle Studio 16 ulimate

Beitragvon mausimaus » Freitag September 28 2018, 20:16:39, KW39

Hallo @rhodoman,

werde nun doch mal die Neuinstallation versuchen.

Ihr habt richtig vermutet, dass ich wahrscheinlich zu wenig Speicher habe. Die Projekte haben auch immer ewig gedauert, bis sie gebrannt waren.

ABer zuvor versuche ich noch alle wichigen Infos aus dem PC herauszufinden, damit Ihr mir weiterhelfen könnt.

Danke erst einmal, ich melde mich wieder.
mausimaus
 
Beiträge: 23
Registriert: Samstag Januar 12 2013, 8:56:52, KW02

Re: Runtime error beim Start von Pinnacle Studio 16 ulimate

Beitragvon Chrissie » Freitag September 28 2018, 18:11:40, KW39

Hallo @mausimaus,

was du hier schreibst, entlockt mir leises Kribbeln in der Magengegend.

Zunächst mal, ohne Angabe über Deinen PC kann man nicht helfen. Auch "nur Anwender" brauchen gewisse Grundkenntnisse.
Du kannst ja auch nicht mit dem Auto fahren, ohne vorher einen Führerschein zu machen.

Also b i t t e , schau nach unter Systemprogramme / Systeminformationen, dort findest du alle notwendigen Angaben.
Auch unter Systemsteuerung / System findest du die Angabe über Processor, Speicher, Betriebssystem

Dann die nächste Unmöglichkeit :
-----------------------------------------
Studio16 ist unter Windows XP überhaupt n i c h t lauffähig, siehe : https://support.corel.com/hc/en-us/arti ... Windows-XP
Öffne diesen Link in einem neuen Fenster / Tab.

Wir brauchen :
Betriebssystem , 32-Bit/64-Bit ?, Processor, Speichergröße, Festplatten ( wie viele, wie groß, wieviel freier Platz ? )

Danach reden wir weiter ....

Lg, Chrissie
Chrissie
 
Beiträge: 63
Registriert: Samstag November 22 2014, 10:12:17, KW47
Wohnort: Wien

Re: Runtime error beim Start von Pinnacle Studio 16 ulimate

Beitragvon rhodoman » Freitag September 28 2018, 17:05:46, KW39

Hallo @mausimaus

>>Bin fast am Verzweifeln, seit 3 Tagen, versuche ich mich schon daran, dieses Problem zu lösen.<<

Am Verzweifeln wäre ich an deiner Stelle auch und mit den 3 Tagen herumdoktern hast du das Problem noch verschlimmert.
Da du keine Angaben zum PC und deiner Festplattenverteilung machen konntest, meine Sicht der Dinge.
Du hast XP. Die 64 bit zweifle ich an. Wahrscheinlich sind es nur 32 bit (ist aber momentan nicht so vordringlich)
Mich wundert es überhaupt, dass dein PS16 auf dem PC überhaupt noch läuft.

Die Fehlermeldungen weisen ja auch darauf hin. Dir wird ein Laufzeitfehler angezeigt, weil der PC überlastet ist.
Das alte Projekt hast du offenbar nicht gelöscht und ein neues begonnen. Das ging bis zu dem Punkt, wo Effekte und Menüs RAM benötigen, den XP nicht adressieren kann.
Jetzt kommt hinzu, dass du die Watchfolder gelöscht hast. Damit meldet die Bibliothek einen Laufzeitfehler, weil sie Dateien sucht und nicht mehr findet.
Damit hat sich das ganze System aufgehangen. Die Bibliothek ist nur ein Inhaltsverzeichnis und nimmt dir insofern kaum Ressourcen. Wenn du aber noch Dateien aus angestammten Ordnern entfernt hast, dann geht gar nichts mehr.
Das geschieht nämlich sehr schnell, wenn man bei irgendwelchen Löschungen nicht aufpasst.
Wichtiger wäre es gewesen, den Renderordner und das alte Projekt zu löschen, da du eh nicht viel Platz hast wie ich vermute.

Wenn du nicht wieder in das Programm kommst, um Dateien und Watchfolder wieder einzurichten und in Ordnung zu bringen, bleibt dir nur eine Neuinstallation.
Dazu würde ich zunächst PS16 nochmals installieren, ohne zuvor die alte Version zu deinstallieren. Evtl. kommt dabei die Zwischenanzeige "Reparieren". Dann wähle dies.
Ansonsten hast du nur die Wahl, PS16 kompl. zu deinstallieren und erneut zu installieren. Neu einrichten musst du es so und so, nachdem du fast alles gelöscht hast.

Wenn weitere Fragen deinerseits anstehen bitte unbedingt angeben, was für ein PC mit welcher Ausstattung vorhanden ist einschl. der Aufteilung der Festplatten.
HG rhodoman

Eine bessere Nachricht habe ich leider nicht zu bieten.
Desktop-PC: INTEL Core i7-960 - 3.2 GHz, 8 Kerne - 12 GB RAM-DDR3, win7 64-bit
1 x SSD 256 GB, 1 x SATA 2 TB, 1 x SATA 1 TB
Graka : NVIDIA GT 640, 2048 MB DDR3-RAM
rhodoman
 
Beiträge: 382
Registriert: Donnerstag April 30 2015, 14:16:48, KW18

Runtime error beim Start von Pinnacle Studio 16 ulimate

Beitragvon mausimaus » Freitag September 28 2018, 9:41:22, KW39

Hallo,

ich habe bereits nach runtime error im Forum geschaut, es hat mich aber nicht weitergebracht.

Ich muss zugeben, ich bin "nur"Anwender, von PC o.ä. verstehe ich nicht viel. Deshalb kann ich auch schlecht Angaben zu meine PC machen. Windows XP, ich meine 64bit.

Mein Problem ist folgendes.
Im August 2018 habe ich mein letztes Projekt - eine einstündige Bluray Disc fertiggestellt und gebrannt. Hat zwar lange gedauert, aber es hat geklappt. Seither war ich nicht mehr in diesem Programm. Als ich nun ein neues Projekt starten wollte, klappte es zuerst ganz normal. Ich konnte es öffnen. Als ich aber unter den Effekten und Menüs mich mal wieder intensiver durchgewühlt habe, kam die Meldung NSG Studio funktioniert nicht mehr ... .
Das hatte ich auch schon früher ein paar MAl, aber es statete dann immer wieder.
Seither hat es nicht mehr geklappt, die Anwendung zu starten. Zuerst immer diese Meldung und nun "Runtime error" und dass das Programm wegen eines unerwarteten Fehlers abgebrochen werden musste.
Habe nun schon alle meine Virenprogramme explizit durchlaufen lassen, da der PC auch ziemlich langsam geworden war.Teilweise haben sie was gefunden. Aber das Problem blieb.
Teilweise geht das Laden der Anwendung bis "Initialisiere das Effekt-System" und bricht dann ab. Es wird auch immer nur das kleine Fenster und nicht den Fullscreen gezeigt.

Hier mal genauer die Fehlermeldung:
Microsoft Visual C++
Runtime Library
... ram Files(x86)\Pinnacle\Studio16\programs\NSGStudio.exe
This appilcation has requested the Runtime to terminate it in un unusual way. Please contact the application support for more information.

Das alte Projekt kann ich nicht mehr öffnen, gleiche Fehlermeldung, hatte zuvor kräftig aufgeräumt, Dateien aus dem Watchfolder verschoben, damit es schneller geht, weil ich dachte, dass das das System verlangsamt. Watchfoler ist jetzt leer. Sonst habe ich am Programm nichts verändert. Was ich installiert/deinstalliert habe, müsste ich nachschauen, ob ich das zusammenkriege.
Windows ist auf dem neuesten Stand, ebenso meine Virenprogramme.

Eine Neuinstallation will ich nur ungern, da ich Angst habe, dass meine bereits importierten Daten wie Musik, Film und Bilder weg sind un ich alles neu importieren muss.

Kann mir jemand weiterhelfen?

Danke.

Bin fast am Verzweifeln, seit 3 Tagen, versuche ich mich schon daran, dieses Problem zu lösen.
mausimaus
 
Beiträge: 23
Registriert: Samstag Januar 12 2013, 8:56:52, KW02


Zurück zu Offenes, unabhängiges Diskussionsforum zu allen Pinnacle Produkten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 30 Gäste

cron