Video in Pinnacle 12 von Sony HDR-PJ650VE aufnehmen

Das Hardware Forum ist neu und aktuell im Testbetrieb. In diesem Forum sollen (wie der Name schon sagt) speziell Fragen rund um die Hardware erörtert werden.

Re: Video in Pinnacle 12 von Sony HDR-PJ650VE aufnehmen

Beitragvon Videokrake » Sonntag Juli 27 2014, 19:41:08, KW30

Noch einmal vielen Dank für die hilfreichen Tipps. Ich werde wohl dann wohl nicht umhinkommen, mein Sparschwein zur Ultraschall-Untersuchung anzumelden, denn der Rechenknecht ist auch nicht mehr der Frischeste :cry:

Viele Grüße
Peter
Videokrake
 
Beiträge: 3
Registriert: Freitag Juli 25 2014, 22:41:24, KW30

Re: Video in Pinnacle 12 von Sony HDR-PJ650VE aufnehmen

Beitragvon bartzsl » Sonntag Juli 27 2014, 8:20:00, KW30

Hallo Peter,
gebe Dir ebenfalls den Rat wie Günter, die Aussagen des Kameraherstellers sollten Dich hier nicht beeinflussen.

Zu PS 12 noch der Hinweis aus eigenen Erfahrungen, dass ich beim damaligen Kauf meiner ersten HD Cam unter AVCHD Daten nicht mit PS12 weiterarbeiten konnte, ich war auf PS14U, später 15 Ultimate umgestiegen.
Aus heutiger Sicht : siehe meine Hinweise. Mit PS 12 jedenfalls kommst Du nicht weiter.
Gruß luba
bartzsl
 
Beiträge: 759
Registriert: Mittwoch März 09 2011, 12:56:34, KW10

Re: Video in Pinnacle 12 von Sony HDR-PJ650VE aufnehmen

Beitragvon mod2grei » Samstag Juli 26 2014, 22:47:37, KW30

Hallo Videokrake,
lass Dich nicht vom Camara Hersteller ins Boxhorn jagen.
Allzu gerne deklarieren die ihre Software als allein seligmachend
Zweifelsfrei kann, muss aber nicht, eine Problematik mit PS-12 vorkommen.
Wenn PS die Cam und die Karte erkennt, gibt es auch keine Probleme mit dem Import der Dateien.
Wenn sie denn in PS als kompatibel gelistet sind.
Ich eine etwa gleiche Cam, mit Flashlaufwerk intern und SD-Karte, die beide als Laufwerk erkannt werden.
Der Datentyp AVCHD ist mit meiner PS-Version kompatibel, (PS-15,16,17,Avid Studio).
Es funktioniert überall. Ob PS-12 AVCHD unterstützt weis ich leider nicht.
Ein gutes Arbeiten ist Dir aber gewährleistet, wenn Du den Ratschlägen von Luba folgst.

Fragen zum Umgang mit PS, poste dann aber bitte im Software Forum, hier bei uns.

Gruß Günter
mod2grei
 
Beiträge: 671
Registriert: Donnerstag Juni 30 2011, 19:54:33, KW26

Re: Video in Pinnacle 12 von Sony HDR-PJ650VE aufnehmen

Beitragvon Videokrake » Samstag Juli 26 2014, 22:05:07, KW30

Herzlichen Dank für die rasche Reaktion.

Die Kamera besitzt einen internen Speicher von 32 GB. Für den SD-Slot habe ich ihr eine ebenso große und schnelle Karte spendiert und die Aufnahmen in der Kamera kopiert. Doch beide Rechner weigern sich, die Medien zu akzeptieren. Darauf habe ich die Kamera direkt über USB mit dem Rechner, auf welchem PS12 installiert ist verbunden.
Es öffneten sich zwei Laufwerksbuchstaben, in einem waren die wohl wichtigen mts-Dateien zu finden. Da der PC nun mitteilte, er müsse neu gestartet werden, wollte ich die Kamera über den Befehl "Hardware entfernen". Da dies misslang, habe ich den Rechner vorsichtshalber heruntergefahren, bevor ich das USB-Kabel entfernte.

Wahrscheinlich ist es sinnvoller, erst einmal der Aufforderung von SONY zu folgen und die Software "Play Memories Home" herunterzuladen. Die Herrschaften drohen in der Bedienungsanleitung: "Die ordnungsgemäße Funktion kann nicht garantiert werden, wenn Sie die Daten mit einer anderen Software als der Play Memories Home-Software nutzen oder wenn Sie die Dateien und Ordner direkt über einen Computer bearbeiten.
Klingt bedrohlich oder??? :?

Drückt mir die Daumen, dass Rechner und Camera alles wegstecken.

Grüße einstweils von
Peter
Videokrake
 
Beiträge: 3
Registriert: Freitag Juli 25 2014, 22:41:24, KW30

Re: Video in Pinnacle 12 von Sony HDR-PJ650VE aufnehmen

Beitragvon bartzsl » Samstag Juli 26 2014, 9:41:53, KW30

Hallo und willkommen,

Deine neue Kamera speichert auf Speicher-Card (SDHC). Somit empfiehlt sich, die Daten der Card direkt auf die Festplatte des PC zu laden (einkopieren), von wo aus Du dann die Clips in Studio ziehen kannst. Der Umweg über den Importer ist somit nicht nötig.

Ich gebe allerdings zu Bedenken, dass Du (sehr wahrscheinlich) bei der Aufnahme jetzt hochauflösende Formate wählst. Diese gehen mit PS12 nicht wirklich zusammen, sprich, die Bearbeitung ist entweder gar nicht möglich oder zumindest stark eingeschränkt, was am Ende Frust statt Lust produziert.

Leider informieren über alles "nach dem Kamerakauf" die lieben Verkäuferlein eben gar nicht. Es wird also wahrscheinlich nötig werden, sich mit einer neuen Software zu befassen. Und dabei, auch wenn Dir das vielleicht nicht so sehr gefallen wird, kommt dann wiederum zuerst mal ein aktueller, sehr schneller PC mit zur Sprache. Hast Du den nicht, solltest Du also zuerst mit der HW-Umstellung beginnen und erst dann eine neue Software kaufen ( von Pinnacle wäre das PS16 ULTIMATE, bzw. auch jetzt PS17 in der Version 17.6 ULTIMATE ). Die von den Softwareherstellern empfohlenen sogenannten "Mindestanforderungen" kannst Du dabei gleich wieder vergessen, sie sind weitgehend unzutreffend.

Zu all diesen Themen, also HW-Voraussetzungen und auch Auswahl der SW-Version, findest Du jede Menge Lektüre hier in den beiden Forenteilen. Dies empfehle ich in jedem Falle zu studieren. Viele Grüße, luba
bartzsl
 
Beiträge: 759
Registriert: Mittwoch März 09 2011, 12:56:34, KW10

Video in Pinnacle 12 von Sony HDR-PJ650VE aufnehmen

Beitragvon Videokrake » Freitag Juli 25 2014, 23:00:50, KW30

Hallo erstmal, ich bin neu hier und sicher gut aufgehoben.

Seit langem bearbeite ich mit oben genannter Version meine Filme, die ich von einer MiniDV über IEE Fire (Ihr wisst schon) importiert/aufgenommen habe.

Nun bin ich stolzer Besitzer einer neuen Kamera, s. oben und weiß nicht, wie ich die Filme in das Studio hineinbekomme. :roll:

Kann mir in meiner Ratlosigkeit geholfen werden?

Vielen Dank im Voraus.
Videokrake
 
Beiträge: 3
Registriert: Freitag Juli 25 2014, 22:41:24, KW30


Zurück zu Hardware Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste

cron