Nuer PC - Cuda?

Das Hardware Forum ist neu und aktuell im Testbetrieb. In diesem Forum sollen (wie der Name schon sagt) speziell Fragen rund um die Hardware erörtert werden.

Re: Nuer PC - Cuda?

Beitragvon Woolfb » Donnerstag September 17 2015, 14:29:30, KW38

martinxa hat geschrieben:
> Hey,
>
> ich nutze es garnicht. Ich frage für einen Kollegen.

Dann gib doch meine Anregung an deinen Kollegen weiter und hilf ihm vor einer vielleicht unnötigen Geldausgabe zu bewahren :!:

Gruß WoolfB
ASUS P6TD, I7 950 3,07GHz, 12GB Ram, Nvidia Geforce GT 640-2GB, 250GB SSD=Sys, 64GB SSD Temp
Adaptec 2405 mit 4x136GB 15K UpM SAS Raid0=Quellen, Proj-, Out- und Renderbereich,
2x1TB S-ATA=Save-Disk. Win 10 Pro, Studio19.1.2.299 Ult 64Bit
Woolfb
 
Beiträge: 336
Registriert: Mittwoch April 09 2014, 17:24:43, KW15
Wohnort: Österreich

Re: Nuer PC - Cuda?

Beitragvon Helmut42 » Donnerstag September 17 2015, 13:36:13, KW38

Hallo Martin,

als grobe Richtline solltest Du das hier einmal lesen :
viewtopic.php?f=6&t=3011

CUDA ist bei Pinnacle sehr wohl in Verwendung, aber auch in anderen Programmen,
die mit Videobearbeitung zu tun haben.

Liebe Grüße, Helmut
i7 3960X 6Core 3,3Ghz,32GB,1TB SSD,3x2TB HDD
GTX760 2GB,Cardreader,Firewire,WIN7

SW: Studio10,11,12,14,15 16,17,18,19,20,21,EDIUS, AVID MediaComposer, Adobe CS4
Cam:PANADX100,909,CAN HV30,GOPRO
Helmut42
 
Beiträge: 1644
Registriert: Mittwoch April 16 2014, 11:05:45, KW16

Re: Nuer PC - Cuda?

Beitragvon martinxa » Mittwoch September 16 2015, 21:51:35, KW38

Hey,

ich nutze es garnicht. Ich frage für einen Kollegen. Daher kann ich auch nicht sagen, was wieso und warum auf bestimmten Wege gemacht wird.
Für die Hardware habe ich auch konkrete Vorstellungen und reichlich Erfahrung (Kauf, Zusammenbau, etc).
Mein Manko liegt bei der Videobearbeitung, da kenn ich mich nicht aus.
Warum das Programm also ständig hängt, keine Ahnung. Ob oft gerendert wird? Auch gute Frage. :?

Da auf jeden Fall ein neuer PC her soll, stellt sich für mich die primäre Frage, OB Pinacle die Cuda Unterstützung effektiv nutzt, da ich dementsprechend beim Grafikkartenkauf aufpassen muss.
martinxa
 
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag September 15 2015, 20:57:42, KW38

Re: Nuer PC - Cuda?

Beitragvon Woolfb » Mittwoch September 16 2015, 15:43:08, KW38

Hallo Martin,

warum verwendest du eigentlich den Import :?: Ich nehme an, dass du die Clips von deiner Cam (als externes Laufwerk) über USB direkt mit dem Explorer auf deinen PC kopieren kannst. Dann ist doch das Anlegen einer Kollektion und der Schnellimport (das Explorer(Verzeichnis)symbol in der linken oberen Ecke des Organisators) die einfachere Methode und die "stürzt" beim Studio 18 fast überhaupt nicht mehr und beim Studio 17 hat er nach ca. 200 - 250 Clips "gestreikt". Aber ein Neuaufruf vom Studio und ein Import des Restes war halt dann notwendig aber nicht kompliziert.

Deine 8GB sollten reichen. Bei mir sind zwar 12GB vorhanden, davon werden aber nur 4-5GB maximal ausgelastet. Cuda ist bei dir auch vorhanden. Der Prozessor ist mit 3,4 Ghz schneller als meiner. Mein Board hat allerdings multithreading und daher habe ich 8 virtuelle Prozessoren die beim Rendern vom Studio mit 85 - 90% ausgelastet werden, aber Renderst du so oft :?: Ich sehe da keine unbedingte Notwendigkeit für ein komplett neues System.

Wenn du über ein neues Board nachdenkst, dann nimm ein ASUS-Board (Ich hab von Asus schon das 5. oder 6. Board und war damit immer gut bedient) mit einem Intel I7 der neueren Generation und 12-16GB und eine HDD (1TB) zu deinen geplanten SSD's. Die SSD's sind zwar jetzt schon viel besser geworden, aber die vielen Rewrites beim Rendern belastet eine SSD sicher. Für das System, die Projektdaten (Projektfile, DOKU, Hintergrundmusik, Originalclips ua.) und die Exportdaten würde ich die SSD verwenden. Die Renderdaten, den Pagefile und alle Temporärdaten eine HDD :!: Zusätzlich, aber das solltest du ja auch schon jetzt machen, 1 - 2 externe USB-Platten für die Systemsicherung und die Sicherung der Projekte und Originaldaten.

Gruß WoolfB
ASUS P6TD, I7 950 3,07GHz, 12GB Ram, Nvidia Geforce GT 640-2GB, 250GB SSD=Sys, 64GB SSD Temp
Adaptec 2405 mit 4x136GB 15K UpM SAS Raid0=Quellen, Proj-, Out- und Renderbereich,
2x1TB S-ATA=Save-Disk. Win 10 Pro, Studio19.1.2.299 Ult 64Bit
Woolfb
 
Beiträge: 336
Registriert: Mittwoch April 09 2014, 17:24:43, KW15
Wohnort: Österreich

Nuer PC - Cuda?

Beitragvon martinxa » Dienstag September 15 2015, 21:03:58, KW38

Hallo,

brauche für einen Kollegen mal etwas Rat. Seine aktuelle Maschine (8GB Ram, AMD Phenom II X4 965 (4x3,4GHz), Geforce 650GTX) kommt oft ins stocken und stürzt häufig beim Importieren ab, freezt, etc.
Nun möchte er etwas Geld in die Hand nehmen und was neues haben. Deswegen muss ich mich mal etwas schlau fragen. Wie sieht das bei Pinacle Studio 18.6 mit Cuda aus? Produziert werden eigt nur .h264 Filme in 1080p. Bringt Cuda da was? Was für CPU und Graka wären ratsam?
Angedacht war ein System für 1000-1500€ inkl zweier SSD's (jeweils 256GB).


Grüße
martinxa
 
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag September 15 2015, 20:57:42, KW38


Zurück zu Hardware Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste