Wieviel Arbeitsspeicher für Studio 19 Ultimate

Das Hardware Forum ist neu und aktuell im Testbetrieb. In diesem Forum sollen (wie der Name schon sagt) speziell Fragen rund um die Hardware erörtert werden.

Re: Wieviel Arbeitsspeicher für Studio 19 Ultimate

Beitragvon Helmut42 » Donnerstag Juli 20 2017, 14:53:04, KW29

Hallo Moritz,

danke für deine netten Zeilen, siehe auch meine Antwort zum 2. Posting

Lg, Helmut
Prod: i7 3960X 6Core 3,3Ghz,32GB,1TB SSD,3x2TB HDD
GTX760 2GB,Cardreader,Firewire,WIN7
Test:
i7 2600k,15GB,1x 250GB SSD,4x2 TB HDD,Wechsel-HDD
GTX560 1GB,Cardreader,WIN7
SW: Studio10,11,12,14,15 16,17,18,19,20,21
Cam:PANADX100,909,CAN HV30,GOPRO
Helmut42
 
Beiträge: 1627
Registriert: Mittwoch April 16 2014, 11:05:45, KW16

Re: Wieviel Arbeitsspeicher für Studio 19 Ultimate

Beitragvon moritz1123 » Donnerstag Juli 20 2017, 14:37:06, KW29

Guten Tag Helmut,

nach 1,5 Jahren fällt mir auf, dass ich mich nicht für Deine hilfreichen Tipps bedankt habe, was ich hiermit nachhole. Aus verschiedenen Gründen musste ich den Kauf eine neuen PC etwas verschieben.
Seit Oktober 2016 arbeite ich nun mit einem maßgeschneiderten PC . Darin stecken u.a.
- ASUS H170M-Plus Mainboard
- Intel Core i7 - 6700 3,4 GHz
- 2 x 16 GB DDR 4 - RAM DDR4 - 2400
- 512GB 2.5" Samsung 850 Pro SSD
- 2 x 3000GB S-ATAIII/600 - WD30PURX
- ASUS BW-16DIHT SATA BD-Brenner
- 6GB MSI GTX 1060Gaming X - 1506 / 2000 MHz, 192 bit (mancher Gamer würde sich wundern, dass ich überhaupt nicht spiele ;-)
- und zum Schluss habe ich es gewagt, MS Windows 10 64-bit als Betriebssystem zu wählen und habe es bisher nicht bereut! Ich kenne Deine Skepsis hierzu. Aber Microsoft und Pinnacle haben sich wohl inzwischen aneinander gewöhnt.

Mit diesem Gerät macht das Bearbeiten von HD Filmen richtig Spaß. Nun bin allenfalls ich der Langsame.

Nochmals vielen Dank für Deine Hilfe.

Betse Grüße,
Moritz
ASUS H170M-Plus
Intel Core i7-6700 3,4 GHz
2x16 GB DDR 4 - RAM DDR4 - 2400
512GB 2.5" Samsung 850 Pro SSD
2 x 3TB S-ATAIII/600 - WD30PURX
ASUS BW-16DIHT SATA BD-Brenner
6GB MSI GTX 1060 Gaming X - 1506 / 2000 MHz
MS Windows 10 64-bit Betriebssystem
moritz1123
 
Beiträge: 6
Registriert: Montag Februar 22 2016, 14:16:08, KW08

Re: Wieviel Arbeitsspeicher für Studio 19 Ultimate

Beitragvon Helmut42 » Mittwoch Februar 24 2016, 9:49:53, KW08

Guten Morgen Moritz,
zu deinen Fragen :

1. Speicherbänke .... ist vollkommen egal, ob 4 x 8 oder 2 x 16, vom späteren Ausbau gesehen ist natürlich 2 x 16 besser, aber vergleiche die Preise

2. Watchfolder auf der C:/ .... unbedingt NEIN, auch wenn es eine SSD ist. Sonst hast du dann auf einem Disk-Controller fast den gesamten Datenverkehr
Der Sinn des Ganzen ist ja die Verteilung des Datenverkehrs auf mehrere Controller, die dann parallel laufen.

Das ist ja auch der Grund, warum allein für die Renderdatei mit Ihren sehr vielen Zugriffen ( Lesen + Schreiben ) ein 3. Laufwerk sinnvoll ist.
Wenn es eine Geld-Frage ist, dann nimm lieber für die D:/ , also wo die Watchfolder liegen eine kleinere Platte ( 1 TB genügt auch )
wenn du nicht mehrere Projekte gleichzeitig machst. Weil wenn ein Projekt fertig ist, fliegen die entsprechenden Unterordner sofort raus und der Platz ist wieder frei.

3. Betriebssystem aus meiner Sicht WINDOWS 7, sowohl mit 8.1 als auch mit WIN10 gibt es immer wieder Probleme, auch nach automatischen Updates.
Die habe ich bei mir schon längere Zeit abgeschaltet.

4. Wenn es die Brieftasche noch erlaubt, empfehle ich dir ein Doppel-Monitor-System, das steigert die Übersicht und den Komfort beim Arbeiten erheblich.
Liebe Grüße, Helmut

P.S.: Schau dir mal meine Signatur an, da siehst du, wo meine Schwerpunkte liegen ( jeweils 1 x SSD ,3 bzw. 4HDDS )
und einen zwar schon älteren ( damals aus Kostengründen ) 6-Kerne i7-Processor

Und was auch noch wichtig ist, auf meinen Schnittrechnern befinden sich NUR Programme, die ( im weitesten Sinn ) mit Videoschnitt zu tun haben, sonst nichts.
Und das ist mir manchmal zu viel, weil ja fast alle Programme irgendwelche Basis-Teile beim Starten ungefragt laden und damit Ressourcen binden.
KEIN Outlook, Office oder Skype oder sonstigen Schrott ! Das liegt wieder auf andere dedizierten System, die NUR DAFÜR da sind.
Ich weiß, kann sich räumlich nicht jeder erlauben, aber bei mir ist Platz kein Problem.
Prod: i7 3960X 6Core 3,3Ghz,32GB,1TB SSD,3x2TB HDD
GTX760 2GB,Cardreader,Firewire,WIN7
Test:
i7 2600k,15GB,1x 250GB SSD,4x2 TB HDD,Wechsel-HDD
GTX560 1GB,Cardreader,WIN7
SW: Studio10,11,12,14,15 16,17,18,19,20,21
Cam:PANADX100,909,CAN HV30,GOPRO
Helmut42
 
Beiträge: 1627
Registriert: Mittwoch April 16 2014, 11:05:45, KW16

Re: Wieviel Arbeitsspeicher für Studio 19 Ultimate

Beitragvon moritz1123 » Dienstag Februar 23 2016, 18:26:54, KW08

Hallo Helmut,

zunächst vielen Dank für Deine Hilfe. In meiner bisherigen Arbeit mit Studio 12 habe ich zumindest in der Datenverteilung nicht optimal gearbeitet. Das soll jetzt besser werden.
Erfreulich ist, dass 32DB RAM reichen. Der neue Rechner wird auch so genug kosten. Müssen denn alle 4 Speicherbänke bestückt werden, also z.B. 4x8GB? Oder könnte ich 2x16GB wählen und bei Bedarf noch 2x16 dazu nehmen?

Wäre die Verarbeitung nicht schneller, wenn sich die Watchfolder mit den für ein aktuelles Projekt benötigten MTS-, Foto- und Audiodateien für die Dauer der Projektbearbeitung auf C:/ (SSD) befänden?
Die Renderdatei würde ich, wenn nichts dagegen spricht, auf D legen. Dann käme ich mit der 512er SSD und der 3TB HDD aus. Als Archiv möchte ich eine USB 3.0 Festplatte einsetzen.

Welches Betriebssystem empfiehlst Du mir, Win 10 oder lieber 7? Und ist Studio 19 Ultimate schon aus den Kinderschuhen oder sollte ich lieber zunächst 17 oder 18 nehmen?

Ich weiß, viele Fragen,
liebe Grüße,

Moritz
ASUS H170M-Plus
Intel Core i7-6700 3,4 GHz
2x16 GB DDR 4 - RAM DDR4 - 2400
512GB 2.5" Samsung 850 Pro SSD
2 x 3TB S-ATAIII/600 - WD30PURX
ASUS BW-16DIHT SATA BD-Brenner
6GB MSI GTX 1060 Gaming X - 1506 / 2000 MHz
MS Windows 10 64-bit Betriebssystem
moritz1123
 
Beiträge: 6
Registriert: Montag Februar 22 2016, 14:16:08, KW08

Re: Wieviel Arbeitsspeicher für Studio 19 Ultimate

Beitragvon Helmut42 » Dienstag Februar 23 2016, 11:28:15, KW08

Hallo Moritz,

willkommen im Forum.
Wenn dann deine Maschine endgültig feststeht, trage sie bitte gleich in deine Signatur ein.

Die Maschine ist mit 32 GB vollkommen ausreichend ( aus derzeitiger Sicht ) dimensioniert.
Wie sich das in Zukunft entwickeln wird, weiß wohl keiner.

Bei den Laufwerken würde ich folgendermaßen vorgehen :
C:/ (SSD ) ... NUR System , Programme und systemnahme Bereiche, die interne Bibliothek legt Studio ohnehin auch dorthin ( derzeit auch nicht änderbar )
... Projektdatei von Studio ( auf keine Fall die "Default-Werte ) , sondern in einen eigenen, von dir angelegten Ordner.
D:/ (HDD) ... hier reicht eine 2TB aus, mehr schadet zwar nicht, ist aber dann relativ überdimensioniert
E:/ (HDD) ... hier deine 3TB nehmen

Datenverteilung :
Archiv für MTS-Dateien entweder extern ( NAS ) oder auf eine evtl. 4 . HDD legen, wenn nicht , dann auf die E:/
Zum Arbeiten:
auf die D:/ die Watchfolder ( getrennt nach Video, Fotos und Audio ) legen und jene Assets die du für dein aktuelles Projekt brauchst, dorthin kopieren.
die "Default-Werte" der Watchfolder entsprechend ändern.
auf die E:/ die Ergebnisdateien ( Video-Dateien, Images für BD und / oder DVD) , sowie Renderdatei.
........... wenn keine 4. HDD vorhanden ist, kann man das Archiv auch dorthin legen, da es ja während der Verarbeitung nicht verwendet wird.
wenn eine 4. HDD da ist, dann die Renderdatei dorthin, 4. HDD kann dann auch als Archiv dienen.

Wenn du noch Fragen hast, schreib einfach, liebe Grüße Helmut
Prod: i7 3960X 6Core 3,3Ghz,32GB,1TB SSD,3x2TB HDD
GTX760 2GB,Cardreader,Firewire,WIN7
Test:
i7 2600k,15GB,1x 250GB SSD,4x2 TB HDD,Wechsel-HDD
GTX560 1GB,Cardreader,WIN7
SW: Studio10,11,12,14,15 16,17,18,19,20,21
Cam:PANADX100,909,CAN HV30,GOPRO
Helmut42
 
Beiträge: 1627
Registriert: Mittwoch April 16 2014, 11:05:45, KW16

Wieviel Arbeitsspeicher für Studio 19 Ultimate

Beitragvon moritz1123 » Montag Februar 22 2016, 14:52:59, KW08

Guten Tag,

für die Bearbeitung von AVCHD möchte ich auf 19 Ultimate upgraden und einen neuen Rechner kaufen. Meine geplante Konfiguration enthält im Wesentlichen:
Mainboard ASUS H170M-Plus
INTEL Core i7 6700 3,4GHz
4GB ASUS GTX970-DCMOC-4GD5
512GB 2.5" Samsung 850 Pro SSD
3 TB-S-ATAIII 600WD WD30PURX
ASUS BW-16D1HT Brenner
32GB DDR4-RAM (4x8GB) oder 64GB DDR4-RAM (4x16GB)

Wieviel RAM brauche ich bei der o.g. Konfiguration für eine optimale Performance wirklich? Und wie soll ich das System für Studio 19 einrichten? Wohin soll das Rohmaterial (MTS-Dateien, Fotodateien, Audiodateien) und die Projektdateien und wohin die fertigen Imagedateien?

Vielen Dank für guten Rat.
ASUS H170M-Plus
Intel Core i7-6700 3,4 GHz
2x16 GB DDR 4 - RAM DDR4 - 2400
512GB 2.5" Samsung 850 Pro SSD
2 x 3TB S-ATAIII/600 - WD30PURX
ASUS BW-16DIHT SATA BD-Brenner
6GB MSI GTX 1060 Gaming X - 1506 / 2000 MHz
MS Windows 10 64-bit Betriebssystem
moritz1123
 
Beiträge: 6
Registriert: Montag Februar 22 2016, 14:16:08, KW08


Zurück zu Hardware Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste

cron