Pinnacle Studio 17 Absturz

Das Hardware Forum ist neu und aktuell im Testbetrieb. In diesem Forum sollen (wie der Name schon sagt) speziell Fragen rund um die Hardware erörtert werden.

Re: Pinnacle Studio 17 Absturz

Beitragvon rhodoman » Dienstag April 25 2017, 16:05:43, KW17

Hallo Reiner,
danke für die Rückinformation.
HG Heinz
Desktop-PC: INTEL Core i7-960 - 3.2 GHz, 8 Kerne - 12 GB RAM-DDR3, win7 64-bit
1 x SSD 256 GB, 1 x SATA 2 TB, 1 x SATA 1 TB
Graka : NVIDIA GT 640, 2048 MB DDR3-RAM
rhodoman
 
Beiträge: 379
Registriert: Donnerstag April 30 2015, 14:16:48, KW18

Re: Pinnacle Studio 17 Absturz

Beitragvon reraweinstadt » Dienstag April 25 2017, 12:52:11, KW17

Hallo Heinz,
vielen Dank für Deine rasche Antwort. Ich habe eine Festplatte mit 750 GB SATA, derzeit noch 382 GB freier Speicher. Eine externe Festplatte habe ich nicht angeschlossen, da meines Erachtens die Datenübertragung mit USB2.0 ,für die Filmbearbeitung zu langsam ist. Auf der Seite von Pinnacle im Netz habe ich noch ein Patch 17.6.0.332 entdeck, welches ich jetzt aufgespielt habe. Seit 3 Stunden hatte ich keinen Absturz.
Gruß Reiner
reraweinstadt
 
Beiträge: 11
Registriert: Donnerstag März 20 2014, 19:04:15, KW12

Re: Pinnacle Studio 17 Absturz

Beitragvon rhodoman » Montag April 24 2017, 20:23:27, KW17

Hallo,
für dieses Verhalten gibt es sicher mehrere Möglichkeiten und Auslöser.
Mehr oder weniger hatten wir diesem Problem alle zu kämpfen.
Seit PS 19 wurden die Abstürze weniger und jetzt mit PS 20 treten sie bei mir so gut wie nicht mehr auf.
Ist zwar kein Trost aber eine Feststellung.

Hierzu noch eine Feststellung:
Dein Rechner ist ein Laptop mit integrierter Grafik.
Du hast nichts vermerkt zu deiner Festplatte. Sicher ist es nur eine integrierte FP. Vielleicht hast du auch noch eine esterne Platte angeschlossen.
Für so ein umfangreiches und rechenintensives Programm wie Pinnacle ist eine FP zu wenig. Externe FP zählen nicht, da die USB-Schnittstelle (auch USB3) einen Engpass beim Datentransfer darstellt.
Diese Fakten können auch Ursache für die vielen Abstürze sein, da sich Pinnacle durch den Datenstau jedes mal aufhängt.
HG Heinz

Schau dich auch mal hier um http://forum.pinnacle-studio.help/
Dort findest du garantiert viele Hinweise für einen sicheren Betrieb mit PS
Desktop-PC: INTEL Core i7-960 - 3.2 GHz, 8 Kerne - 12 GB RAM-DDR3, win7 64-bit
1 x SSD 256 GB, 1 x SATA 2 TB, 1 x SATA 1 TB
Graka : NVIDIA GT 640, 2048 MB DDR3-RAM
rhodoman
 
Beiträge: 379
Registriert: Donnerstag April 30 2015, 14:16:48, KW18

Pinnacle Studio 17 Absturz

Beitragvon reraweinstadt » Montag April 24 2017, 17:57:19, KW17

Hallo Spezialisten,
seit geraumer Zeit steigt unregelmäßig das Programm aus. Ich bekomme die Meldung:
NGStudio funktioniert nicht mehr. Das Programm wird aufgrund eines Problems nicht richtig ausgeführt. Sie werden benachrichtigt.........usw.
Der Neustart des Programms nützt nicht. Ich muss den Rechner neu starten.
Ich hatte das Programm neu aufgespielt und dann von 17.0 auf 17.5.0.327 updatet. Der Fehler tritt aber weiterhin unregelmäßig auf.
Für Eure Abhilfe bedanke ich mich vorab.
Gruß Reiner
reraweinstadt
 
Beiträge: 11
Registriert: Donnerstag März 20 2014, 19:04:15, KW12


Zurück zu Hardware Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste